Lesezeit: 2 min

DIE BESTEN LAUFROUTEN DURCH HAMBURG – Marathon-ready?

Reading Time: 2 minutes

Du liebst es zu Joggen? Dabei den Kopf so richtig freizubekommen und gedankenverloren meilenweit zu laufen, – weißt aber in deiner neuen Heimat noch nicht genau wo? Dann haben wir hier für dich die schönsten Laufrouten in der Hansestadt zusammengefasst. Ob im Wald, die Elbe entlang oder einmal quer durch die Stadt – hier kommt jeder Lauffreudige auf seine Kosten und Kilometer. Schöne Aussichten und stramme Waden garantiert! Alsterlauf Eine Runde entlang der Alster? Geht immer und gilt als echter Klassiker unter den Laufrouten in Hamburg. Zahlreiche Jogger genießen auf einer Strecke von rund sieben Kilometern eine einzigartige Aussicht auf Hamburgs Herzstück: die Alster. Hier gibt es viel zu sehen und beobachten: Einmal im Kreis, gleicht diese Route einem Catwalk für Vollprofis. (Pssst! Wem die Puste ausgeht, die Strecke eignet sich auch für einen herrlichen Spaziergang). Absoluter Pluspunkt: Trinkwasserstationen versorgen euch auf dieser Route ausreichend mit Wasser. Isebekkanal Wenn ihr am Isebekkanal entlanglauft, entdeckt ihr viel Grün, viele Boote, die auf dem Wasser schippern und zahlreiche Sonnenanbeter, die das (hoffentlich gute) Wetter in Hamburg genießen. Hier ist immer was los und ausreichend Platz – und das mitten in der Stadt! Im Isebekkanal erwartet euch eine rund drei kilometerlange Route und ebenmäßige Wege aus Schotter und Asphalt. Da die Strecke nicht so lang ist, eignet sie sich perfekt für Anfänger:innen, die erstmal langsam in Form kommen wollen. Niendorfer Gehege Natur pur! Im Niendorfer Gehege erwartet dich viel Grün und eine herrlich ruhige Atmosphäre. Ab und an – und besonders in den frühen Morgenstunden – kann es gut sein, dass euch hier auch mal ein Reh direkt vor die Füße springt. Durch den Wald geht es am Kollaubach vorbei bis zu den Kleingärten. Wer gern für sich und ohne viel Trubel läuft, ist hier genau richtig. Die Routen strecken sich auf zwei bis fünf Kilometer und sind sowohl für Anfänger:innen als auch für echte Profis geeignet.

DIE BESTEN LAUFROUTEN DURCH HAMBURG - Marathon-ready? 1
Quelle: Gustavo Fring

Planten un Bloomen Im Planten un Bloomen gleicht das Joggen einer Erlebnisreise. Es geht auf und ab und selten länger als 200 Meter geradeaus. In diesem Park gibt es echt viel zu entdecken. Vom Stephansplatz könnt ihr am Tropenhaus vorbei zum Japanischen Garten laufen. Am Congress Center entlang lauft ihr auf den Telemichel zu und umrundet einmal den Parksee. Weiter geht es am Messegelände und Spielplatz vorbei zum Bach und bis zum Sievekingsplatz. Für die ganz besonders sportliche Herausforderung kannst du noch den Berg einmal hoch und wieder runter joggen.

Stadtpark Der Klassiker unter den Laufstrecken, neben der Außenalster, ist das grüne Herz Hamburgs – unser Stadtpark. Die größte Grünfläche der Stadt liegt zwischen den Stadtteilen Winterhude, Alsterdorf und Barmbek. Der Stadtpark ist ein Läuferparadies, denn die Variationsmöglichkeiten der Strecken sind unerschöpflich. Einmal um den Stadtpark herum entspricht ungefähr einer Strecke von sechs Kilometern. Möglicher Anfangspunkt ist das „Landhaus Walter“ oder auch die U-Bahn-Station „Saarlandstraße“. Der Treffpunkt ist aber sehr variabel, da man von allen Seiten in den Park gelangen kann.

Ähnliche Beiträge

HAMBURGS BESTE BIERGÄRTEN

Reading Time: 2 minutes Endlich: Der Sommer ist da und unsere Hansestadt zeigt sich von ihrer schönsten Seite. Wo ihr das beste Bier der Stadt bekommt und laue Sommerabende mit euren Freunden genießen könnt, zeigen wir euch jetzt!

Mehr lesen »

Die Vorzüge des All-inclusive Wohnens

Reading Time: 2 minutes Bei der Miete deines vollmöblierten Apartments werden deine Miet- und Nebenkostenabrechnungen jeden Monat in einem Betrag zusammengefasst, das heißt du hast nur eine einzige Rechnung für Miet- und Nebenkosten. Für dein HAVENS LIVING-Apartment bedeutet dies noch viel mehr.

Mehr lesen »