Lesezeit: 2 min

OCLEAN – Gemeinsam gegen Umweltverschmutzung

Reading Time: 2 minutes

Plastikflut in Hamburg? Nicht mit Hannah, Lena und Marie! Die drei Schwestern sind Gründerinnen der Initiative oclean und sorgen für ein müllfreies Leben an der Elbe. Jeder, der mag, kann so auf spielerische Art seinen persönlichen Betrag für eine saubere Umwelt leisten. In Gruppen von bis zu 100 Teilnehmer:innen inszenieren die drei monatliche Treffen an verschiedenen Hamburger Hotspots wie dem Elbstrand, dem Schanzenpark, die Veddel, St. Pauli oder Barmbek. Gewappnet mit Handschuhen, Müllzangen und Müllsäcken ziehen die Beteiligten los und sagen dem Müll in Hamburgs Straßen den Kampf an – hier ist jeder ohne Anmeldung herzlich willkommen. Im Anschluss an die sogenannten Clean-Ups kommt die Gruppe auch gerne mal auf das ein oder andere Getränk zusammen. Es geht bei der Aktion nämlich nicht nur darum, die Stadtreinigung zu unterstützen, sondern auch gemeinsam als Community für Hamburgs Umwelt einzustehen und dabei Spaß zu haben.

„Wir wissen, dass wir die Stadt durch die Aktionen nicht unbedingt langfristig sauberer bekommen, dennoch denken wir, dass in den Köpfen der Menschen etwas passiert, wenn sie den Müll von der Straße sammeln. Das Bewusstsein wird gestärkt und man fängt an, über das eigene Verhalten nachzudenken“, sagt Marie Pippert, eine der drei Gründerinnen von oclean.

Neben ihren Clean-Ups veranstaltet oclean auch Workshops zur Aufklärung der Müllproblematik sowie nachhaltige Events in Form eines Weihnachtsmarkts oder einer Kleidertauschparty. Mit Fokus auf eine nachhaltige Zukunft klärt oclean durch Projekttage für noch mehr Awareness auch an Schulen, Unis und in Unternehmen auf. „Wir haben künftig noch einiges vor und sehen oclean als eine Art Plattform für Menschen, die sich informieren, engagieren und austauschen möchten. Es ist schön, dass die Thematik immer mehr Anklang findet und sich viele Menschen uns anschließen“, so Marie. Insgesamt ist es den Schwestern wichtig, das Thema innerhalb der Gesellschaft leichter zugänglich zu machen und Alternativen für einen nachhaltigeren Lebensstil aufzuzeigen.

Unser Tipp: Weitere Infos dazu und alle Neuigkeiten sowie Clean-Up-Termine finden sich auf der Website sowie auf den Instagram- und Facebook-Kanälen. Schaut doch gerne mal vorbei und helft mit, Hamburgs Straßen, Parks und Gewässer sauber zu halten. In diesem Sinne: Happy cleaning!

OCLEAN - Gemeinsam gegen Umweltverschmutzung 1
Image source: oclean

Nächstes Clean-Up: oclean x Impact Hub Altona
Wann? 31 Mai 2022 von 17-19Uhr
Wo? Impact Hub Schomburgstraße 50, 22767 Hamburg

Ähnliche Beiträge

HAMBURGS BESTE BIERGÄRTEN

Reading Time: 2 minutes Endlich: Der Sommer ist da und unsere Hansestadt zeigt sich von ihrer schönsten Seite. Wo ihr das beste Bier der Stadt bekommt und laue Sommerabende mit euren Freunden genießen könnt, zeigen wir euch jetzt!

Mehr lesen »

Die Vorzüge des All-inclusive Wohnens

Reading Time: 2 minutes Bei der Miete deines vollmöblierten Apartments werden deine Miet- und Nebenkostenabrechnungen jeden Monat in einem Betrag zusammengefasst, das heißt du hast nur eine einzige Rechnung für Miet- und Nebenkosten. Für dein HAVENS LIVING-Apartment bedeutet dies noch viel mehr.

Mehr lesen »